Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Allgemeines
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Besteller und der Mocho-Apotheke gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Änderungen, Ergänzungen oder widersprechende Geschäftsbedingungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

2.Vertragsschluss; Liefervorbehalt; Preise
Die Vor- bzw. Bestellung erfolgt durch Übermittlung im Online-Verfahren. Der Vertrag kommt durch die Bestätigung der Bestellung durch die Mocho-Apotheke zustande. Ist ein bestelltes Produkt zum Zeitpunkt der Versendung nicht lieferbar, wird die Mocho-Apotheke den Besteller spätestens bei Lieferung hierüber informieren und möglicherweise erfolgte Zahlungen erstatten.
Unsere Preise verstehen sich incl. Ust. zuzügl. der Kosten für Versand (entfällt ab spezifizierten Auftragswerten). Die Lieferung/Bereitstellung erfolgt spätestens 48 h nach der Bestellung.

3.Datenschutz
Datenschutz verstehen wir als unsere Pflicht. Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten (Datenverarbeitung) durch uns ausführlich unterrichtet worden. Der Besteller stimmt dieser Datenverarbeitung ausdrücklich zu.

4.Versandkosen
Die Mocho-Apotheke weist den Kunden vor Vertragsabschluß auf die entstehenden Versand- und Logistikkosten hin, soweit diese Kosten vom Kunden zu tragen sind. Die Preise für Versandkosten sind im Shop zu ersehen. Die Ust. ist in allen Preisen enthalten. Die angegebenen Versandkosten gelten nur für den Versand innerhalb der BRD.



5.Lieferung
Mit Lieferung der Ware hat die Apotheke Ihre Hauptpflichten erfüllt und geht die Leistungs- und Preisgefahr auf den Besteller über. Teillieferungen sind zulässig. Lieferfristen sind unverbindlich.Ausnahmsweise verbindlich zugesagte Termine und Fristen bedürfen der Schriftform, dasselbegilt für deren nachträgliche Vereinbarung oder Änderung. Abgebene Produkte sind, auch wenn sieMängel aufweisen,vom Besteller unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte aus Abschn. 6 entgegenzunehmen. Nimmt der Besteller die Ware nicht ab, so könne wir nach fruchtlosem Ablauf einer Nachfrist von 2 Wochen vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen.

6.Zahlung
Der Kaufpreis ist mit Bestellung sofort fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis bar an die Apotheke,oder im elektronischen Verfahren (Paypal o.ä.), zahlen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, kann die Apotheke Verzugszinsen in Höhe von 4 Prozent über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bank verlangen. Kann die Apotheke einen höheren Verzugsschaden nachweisen, so ist sie berechtigt diesen geltend zu machen.Der Besteller kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die von uns unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

7.Rückgaberecht
Der Kunde hat das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen an die Mocho-Apotheke zurückzugeben, sofern sie unbenutzt, originalverpackt und in einwandfreiem Zustand ist. Das fristgerechte Absenden oder die Abgabe in der Mocho-Apotheke genügt. Dem Kunden wird in diesem Falle der volle Kaufpreis erstattet. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden.




8.Eigentumsvorbehalt
Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung unserer sämtlichen Forderungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, Eigentum der Mocho-Apotheke.